News

Schuljahr 2021/22

 

Das neue Schuljahr startet am Montag, 6.9.2021um 9 Uhr. Es findet aufgrund von Renovierungsarbeiten KEIN Schulgottesdienst statt!

 

Unsere Bürozeiten während der letzten Ferienwoche sind wie folgt:

Mittwoch, 1.9.2021 von 8-10 Uhr und von 17-19 Uhr

Donnerstag, 2.9.2021 von 8-12 Uhr

Freitag, 3.9.2021 von 8-10 Uhr

Back to school!

 

Die Ferien neigen sich dem Ende zu, der Schulbeginn naht. Aus diesem Grund heißt die NÖMS Ebenfurth alle Schüler und Schülerinnen ganz herzlich willkommen und begrüßt ganz besonders alle Kinder der diesjährigen ersten Klassen.

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr und freuen uns darauf, gemeinsam mit vollem Elan loszulegen!

Liebe Eltern,

 

am kommenden Montag beginnt mit vollem Elan das neue Schuljahr. Wir starten mit dem kompletten Unterrichtsangebot. Unverbindliche Übungen (Fußball, Akrobatik, Peer Mediation etc.), Sport- und Schwimmunterricht, Nachmittagsbetreuung u.s.w. finden statt. Für die Kinder ist ein gewohnter Schulalltag, das Treffen von Freunden, das Knüpfen von sozialen Kontakten kurz gesagt das Vorfinden eines geregelten Lebens sehr wichtig. Deshalb soll der Präsenzunterricht (Unterricht in der Schule) kontinuierlich durchgeführt werden. Ziel ist es, dass großflächige Schulschließungen und langandauernder Schichtunterricht nicht mehr die schulische Realität kennzeichnen.

 

Um den Unterricht in der Schule gewährleisten zu können, durchlaufen wir in den ersten drei Schulwochen eine Sicherheitsphase laut Schulverordnung des Ministeriums. Dabei sind folgende Punkte zu beachten:

 

1) Die Kinder müssen außerhalb der Klasse also auch beim Betreten des Schulhauses einen Mund-Nasen-Schutz (Es muss keine FFP2-Maske sein!) tragen.

 

2) Montag und Freitag müssen sich die Kinder einen Nasenbohrer-Selbsttest (wie im letzten Schuljahr) unterziehen. Am Dienstag erfolgt ein PCR-Gurgeltest (Selbsttest) zur genaueren Analyse. Dazu ersuche ich Sie, DIE BEILIEGENDE EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG UNTERSCHRIEBEN IHREM KIND AM MONTAG MITZUGEBEN!!! Ohne Tests darf die Schule nicht besucht werden!

 

Es können auch zertifizierte Tests (z.B. aus Apotheke, Teststationen) statt den Selbsttests abgegeben werden! Bitte beachten Sie dabei: Mo und Fr: Antigen-Test bzw. Di: PCR-Test

 

3) Bitte begleiten Sie Ihre Kinder nur bis in den Schulhof. Das Betreten des Schulhauses ist am ersten Schultag für Eltern bzw. anderen Begleitpersonen nicht möglich! Die ersten Klassen werden von den Klassenvorständen im Schulhof empfangen!

 

4) Die ersten und zweiten Klassen betreten das Schulhaus über den Eingang der Mittelschule. Die dritten und vierten Klassen über die Feuerstiege.

 

Ab der 4. Schulwoche entscheidet die Inzidenzzahl (Ansteckungszahl) des Bezirks über die weiteren Maßnahmen.

 

Stufe 1 – geringes bzw. kein Risiko (Inzidenz unter 100):

 

Es muss kein MNS getragen werden!

Selbsttests nur auf freiwilliger Basis

 

Stufe 2 – mittleres Risiko (Inzidenz 100 bis 200):

 

MNS muss außerhalb der Klasse getragen werden

Verpflichtende Selbsttests (2x Nasenbohrer, 1x PCR pro Woche) für ungeimpfte Kinder

 

Stufe 3 – hohes bis sehr hohes Risiko (Inzidenz über 200):

MNS muss außerhalb der Klasse getragen werden

Verpflichtende Selbsttests (2x Nasenbohrer, 1x PCR pro Woche) für ungeimpfte Kinder

Keine Schulveranstaltungen

Elterngespräche über (Video-) Telefonie

 

Die aktuelle Stufe können Sie auf unserer Homepage www.mittelschule-ebenfurth.at finden. Die Einverständniserklärung und weiter Infos stehen dort zum Download zur Verfügung.

Das Schulhaus darf nach dem ersten Schultag von Eltern nur mit einem 3G-Nachweis betreten werden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern ein schönes letztes Ferienwochenende und einen angenehmen Schulstart!

 

Herzliche Grüße,

Andreas Kohlhuber

 

Download Einverständniserklärung: gallery/Einverständniserkl. Selbsttest.pdf

Download PCR Spültest: gallery/PCR Spültest Anleitung.pdf

4. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth.

 

Um optimal ins neue Schuljahr einzusteigen, fanden am Montag und Dienstag für die gesamte Schule Projekttage im Zeichen des Teambuildings statt. Die beiden Tage wurden zur Förderung und Stärkung der Klassengemeinschaft genutzt. Die Klassenvorstände stellten für ihre Klassen ein abwechslungsreiches Programm zusammen, sodass Teambuilding aller Art betrieben werden konnte: Wanderungen, Bowling, Trommel-Workshop, Trampolinhalle, Alpaka-Hof, Albertina Museum, Lama-Ranch, sogar eine Klasse erstrahlt nach gemeinschaftlichen Malerarbeiten in ganz neuem Glanz.

Nach so einem gelungenen Wochenbeginn kann der Schulalltag schwungvoll fortgesetzt werden.

7. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth.

 

Landesmeisterschaften 2021 im Cross-Country-Lauf

 

Bei herrlichem Herbstwetter haben 15 Schülerinnen und Schüler die NMS Ebenfurth bei den Landesmeisterschaften beim Cross-Country-Lauf vertreten. Die anspruchsvolle Strecke hat unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel abverlangt, sodass jede und jeder an seine persönliche Grenze gestoßen ist.

 

Dennoch hat sich klar gezeigt, dass unser sportlicher Schwerpunkt Früchte trägt. Wir sind stolz auf unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Unser Partnerverein sucht begeisterte Mädchen und Buben

8. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth.

Um nach den vergangenen intensiven Schulwochen in die wohlverdienten Herbstferien zu starten, entschieden wir uns am Fenstertag dazu, einen Projekttag mit der gesamten Schule zu machen: Es ging für alle Kinder sowie Lehrer und Lehrerinnen in den Familypark. Die vielen verschiedenen Attraktionen und das Halloween-Special trugen zu einem idealen Ferienstart bei.

Wir wünschen erholsame Herbstferien!

NÖMS Ebenfurth. 9.11.2021

 

„Frau Lehrerin, kennen / können Sie das?“

Aktive Pausen fördern die Konzentration und Leistungsfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler.

Die Freude an der Bewegung steht den Kindern ins Gesicht geschrieben. (Die Übungsvorschläge unserer Schülerinnen und Schüler sorgten für zusätzliche Begeisterung.)

Teilnahme der Mittelschule Ebenfurth am Fotofestival La Gacilly - Baden 2020/21

 

Diversität(en), was verstehen junge Menschen heute unter diesem Begriff, wie könnte er vor einigen Jahrzehnten verstanden worden sein? Wo finden wir Diversität in unserem Alltag? Wie hat sich unsere Gesellschaft aufgrund dieser vielfältigen Verständnis- und Ausdrucksweisen verändert?

Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4.Klassen des vergangenen Schuljahres machten sich im Zuge des Modulfaches „Musik und Kunst“, Gedanken, was sie zu dem Thema beitragen könnten, um das größte Outdoor-Fotofestival Europas sinnvoll mitzugestalten.

Viele kreative Fotografien, die aus Alltagssituationen heraus entstanden, wurden gesammelt und nach einigen Wochen gemeinsam im Unterricht bestaunt. Somit war der praktische Teil des Projektes abgeschlossen.

Die fertigen Kunstwerke wurden öffentlich vom 18. Juni bis zum 17. Oktober in Baden bei Wien ausgestellt, worauf alle Beteiligten sehr stolz waren.

12. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth.

 

Trotz des für uns alle überraschenden Lockdowns starten wir mit viel Zuversicht in die neue Schulwoche! Sowohl die Kinder im Präsenzunterricht in der Schule als auch die Kinder im häuslichen Unterricht werden bestens mit Unterricht und Aufgabenpaketen versorgt. LERNEN und ZUSAMMENHALT werden bei uns großgeschrieben und stehen gerade in dieser herausfordernden Zeit ganz oben.