News

Back to school!

 

Die Ferien neigen sich dem Ende zu, der Schulbeginn naht. Aus diesem Grund heißt die NÖMS Ebenfurth alle Schüler und Schülerinnen ganz herzlich willkommen und begrüßt ganz besonders alle Kinder der diesjährigen ersten Klassen.

 

Wichtige Infos für den Schulstart: Das neue Schuljahr startet am 5.9.2022 um 9 Uhr (Einlass ab 8:50 Uhr). Für alle röm. kath. Kinder findet um 8 Uhr ein Schulgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Ebenfurth statt!

 

Wir empfehlen Ihnen Ihr Kind vor Schulbeginn zu testen/testen zu lassen.

 

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr und freuen uns darauf, gemeinsam mit vollem Elan loszulegen!

 

Bürozeiten in der letzten Ferienwoche: Donnerstag, 1.9.2022 von 17-19 Uhr und Freitag, 2.9.2022 von 8-12 Uhr.

2. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth.

 

Einen besonders spannenden Schulstart in das neue Schuljahr 2022/23 erleben derzeit unsere Viertklässler.

Während den Berufspraktischen Tagen und im Rahmen von „Berufsorientierung (BO)“ schnuppern die Schülerinnen und Schüler in verschiedenste Berufe.

Natürlich wünschen wir auch allen weiteren Schülerinnen und Schülern - vor allem auch unseren Erstklässlern - genauso wertvolle Erfahrungen sowie alles Gute und viel Freude in diesem Schuljahr.

3. Schulwoche, Mittelschule Ebenfurth.

 

Das neue Schuljahr ist bereits gut angelaufen, aber neben dem fleißigem Lernen darf auch der Spaß sowie die Förderung der Klassen- bzw. klassenübergreifenden Gemeinschaft keinesfalls zu kurz kommen. In dieser Schulwoche konnten die zweiten sowie die ersten Klassen im Zuge eines Ausflugs in die Eisgreissler-Manufaktur nach Krumbach ihre Erfahrungen dahingehend erweitern. Neben einer spannenden Eis-Zeitreise durch die Geschichte des Speiseeises sowie einem 4D-Theater über die Eisherstellung in der Eisgreissler-Manufaktur durften die Schülerinnen und Schüler im Erlebnispark ihr Geschick an unterschiedlichen Stationen und Aktivitäten unter Beweis stellen. Natürlich gab es auch für alle ein leckeres Eis einer ganz speziellen neuen Sorte, nämlich Alge, zu verkosten. Damit konnte der Sommer noch ein bisschen verlängert werden.

4. Schulwoche, Mittelschule Ebenfurth.

 

„Die Kunst ist ein Metapher für das Unsterbliche" (Prof. Ernst Fuchs)

 

Unsere Schülerinnen und Schüler des Moduls „Musik und Kunst“ durften die künstlerischen Werke des Außnahme-Künstlers Ernst Fuchs in Sankt Peter an der Sperr in der Stadt Wiener Neustadt bewundern.

 

Vielen Dank für die spannende Führung!

6. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth.

 

Nach langem Warten war es in diesen Tagen endlich so weit: Die digitalen Endgeräte der Geräteinitiative „Digitales Lernen“ des Bundesministeriums wurden an die Schule geliefert. Ohne noch lange zu zögern, durften die Schülerinnen und Schüler ihre iPads inklusive Hülle, Tastatur und Stift entgegennehmen. Seither wird im Unterricht bereits intensiv damit gearbeitet. Die iPads dienen als zusätzliches Unterrichtsmaterial und erleichtern den schnellen Zugang zur digitalen Bildung. Unserem Schwerpunkt „Robotik und digitale Grundbildung“ entsprechend kann nun flexibel und unabhängig vom Computerraum der Einsatz von Programmen und der Umgang mit digitalen Medien forciert werden.

Außerdem:

In der vergangenen Woche durften einige Burschen der ersten, zweiten und dritten Klassen ihr fußballerisches Talent bei der Schülerliga unter Beweis stellen. Bei einem U13-Turnier in Lanzenkirchen konnten mehrere Schüler mit tollen Toren glänzen.

7. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth.

 

Ganz nach dem Motto „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ werden im Wahlpflichtfach „Musik und Kunst“ regelmäßig Exkursionen veranstaltet. Nun ging es wie bereits im letzten Jahr auch heuer für unsere Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen des Musik- und Kunst-Moduls zum Foto-Festival „La Gacilly-Baden Photo“ zum diesjährigen Titel „NORDWÄRTS“.

Die großartige Fotokunst und die zahlreichen großformatigen Fotos in der Stadt Baden begeistern immer wieder aufs Neue.

8. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth.

 

Die vergangene Woche vor den Herbstferien war von großer Abwechslung geprägt: Zunächst durften die ersten und zweiten Klassen unter der Leitung der Ebenfurth Mustangs ein Amercian-Football-Probetraining absolvieren. Das Sportprogramm war ein absolutes Highlight für die Schülerinnen und Schüler.

 

Weiters dürfen wir zahlreichen Schülerinnen und Schüler zur erfolgreichen Teilnahme am Cross-Country-Lauf der NÖ Schullandesmeisterschaft 2022 in Wiener Neustadt gratulieren.

 

Der krönende Abschluss war aber für alle Schülerinnen und Schüler der gemeinsame Ausflug in den Familypark St. Margarethen im Burgenland. Herzlichen Dank gilt auch unserem engagierten Elternverein, der für die Buskosten aufkam.

Nun darf sich die Mittelschule Ebenfurth in die wohlverdiente Verschnaufpause verabschieden, wir wünschen allen erholsame Ferien!

Informationstage unserer Kooperationsschule der HTL Wr. Neustadt

 

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.htlwrn.ac.at/

10. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth


Nach den Herbstferien geht es munter weiter: Zuletzt besuchten uns im Zuge der digital bewegten Volksschul-Aktionstage die Abschlussklassen der Volksschulen der umliegenden Gemeinden Eggendorf, Zillingdorf, Zillingdorf-Bergwerk sowie Ebenfurth. Neben einen von engagierten Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen geführten Rundgang durch das Schulhaus durften die Kinder auch in den Unterricht verschiedenster Fächer hineinschnuppern: Robotik, Experimente in Physik, Musik und Kunst, Arbeit am Computer in Informatik, Sport im Turnsaal sowie Zubereitung einer Jause in der Schulküche. Die Kinder waren begeistert und konnten ganz nach dem Motto der MS Ebenfurth viele neue Eindrücke sammeln.

11. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth

 

TAG DER OFFENEN TÜR

 

Am Tag der offenen Tür erhielten Interessierte Einblicke in den Schulalltag sowie in die Räumlichkeiten der MS Ebenfurth. Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen engagierten sich dabei als Guides und führten die Besucher und Besucherinnen durch das Schulhaus.

Nach telefonischer Vereinbarung sind auch weitere Termine für eine persönliche Schulführung möglich. Zudem kann unsere Schule auch durch diesen digitalen Rundgang besichtigt werden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf euch!

13. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth

 

Adventsingen im Stadtpark

 

Um sich ideal auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen, wurde der Ebenfurther Adventmarkt am vergangenen Wochenende singend von einigen Schülerinnen und Schülern der zweiten, dritten und vierten Klassen begleitet. Unter der Leitung von Herrn Geyer und Frau Schebesta gaben unsere Schülerinnen und Schüler weihnachtliche Klassiker zum Besten – herzlichen Dank für euren Einsatz!

14. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth

 

Ereignisreiche Vorweihnachtszeit

 

In den vergangenen Tagen stand ein dichtes Programm für unsere Schülerinnen und Schüler an der Tagesordnung: Neben dem fleißigen Lernen und Vorbereiten für die letzten Schularbeiten im Wintersemester fand auch die zweite Schulversammlung statt. Alle Schülerinnen und Schüler kamen zusammen, um allgemeine Schulthemen zu besprechen und auch Weihnachtslieder wurden von unserem Chor zum Besten gegeben.

Der Nikolaustag wurde allen Schülerinnen und Schüler sowie den Lehrkräften mit einem Schoko-Nikolaus versüßt – ein herzliches Dankeschön gilt dafür dem Elternverein!

 

Unter der Leitung von Herrn Kraus konnten einige unserer fußballbegeisterten Schüler beim Schülerliga Futsal-Turnier in Pernitz mit ihrer sportlichen Leistung glänzen.

 

Zum Abschluss dieser ereignisreichen Schulwoche gab es für die dritten und vierten Klassen einen weihnachtlichen Ausflug nach Wien: Ein Spaziergang durch die Wiener Innenstadt sowie das technische Museum standen am Programm. Außerdem wurden die Christkindlmärkte am Wiener Ratshausplatz und in Schönbrunn besucht.

15. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth

 

Sport ist unser Motto

 

Die vorletzte Schulwoche vor den Winterferien wurde sportlich sehr aktiv verbracht: Zunächst wurde die neu errichtete Boulder-Wand im Turnsaal von unseren Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Sportunterrichts eingeweiht. Außerdem fand der Landesschulskitag statt, an dem viele unserer Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur vierten Klasse teilnahmen. Gemeinsam ging es auf das Stuhleck, wo wir einen fantastischen Tag bei ausreichend Schnee und Sonnenschein auf den Pisten verbringen konnten.

Sag‘s Multi – die Mittelschule Ebenfurth auch 2022/23 erfolgreich!

 

Vier Schülerinnen der MS Ebenfurth nehmen auch in diesem Schuljahr an diesem zum vierzehnten Mal stattfindenden Österreich weiten Redewettbewerb teil. In diesem Schuljahr stehen die zweisprachigen Reden unter dem Leitmotiv „Dafür will ich stark sein!“

 

Bei der Vorausscheidung mussten Diana, Lena-Sophie, Elif und Jessica ihre Reden in Deutsch und Rumänisch, Englisch, Türkisch und Chinesisch auf Video aufzeichnen und an die Jury schicken. Es ist sehr erfreulich und bemerkenswert, dass alle vier die Qualifikation für die Hauptrunde schafften. Bei der Erarbeitung und Aufnahme dieser Reden gaben sie bisher ihr Bestes und ich bin sicher, dass dies auch weiterhin der Fall sein wird. Wir hoffen sehr, dass sie es ins Finale der besten Schülerinnen ihrer Altersgruppe von ganz Österreich schaffen werden. Die Endausscheidung wird im Mai wieder live und vor Publikum im ORF Zentrum in St. Pölten stattfinden.

 

(Tito Lammerhuber - KulturBauStelle)

Weihnachtswünsche

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Ferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023!

19. Schulwoche, NÖMS Ebenfurth

 

Autorenlesung „Der Schatz im Ötscher“

 

Nachdem der Schulalltag in der Mittelschule Ebenfurth wieder eingekehrt ist, fand diese Woche eine Deutschstunde der besonderen Art für unsere 2. Klassen statt: Der österreichische Kinderbuchautor Franz Sklenitzka besuchte uns für eine Lesung aus seinem Buch „Der Schatz im Ötscher“. Alle Kinder der 2. Klasse beschäftigten sich im Rahmen des Deutschunterrichts mit dem Spiel- und Leseabenteuer und konnten gemeinsam mit dem Autor die Reise durch die geheimnisvollen und sagenumwobenen Ötschergräben nochmals Revue passieren lassen.